Allgemein

Zweierlei Saucen fürs Fondue oder Raclette

Silvester steht vor der Tür! Und weil Saucen fürs Raclette oder Fondue einfach unverzichtbar sind, habe ich hier zweierlei einfache Rezepte für euch.

süß-saure Currysauce

1/2 Becher Sauerrahm

1 EL Marillenmarmelade oder Mangochutney

1 Tl Currypulver

1 Tl Weißweinessig

1 Tl Öl (ich habe Erdnussöl genommen)

Salz, Pfeffer

1 EL Mayonaise light

optional: etwas geriebener Ingwer und Chili

 

Cocktailsauce

1/2 Becher Sauerrahm

2 EL Mayonnaise leicht

2 EL zuckerfreies Ketchup

2 EL leichtes Schlagobers oder Cremefine

Saft von ca. 1/4 Zitrone

Prise Currypulver

Salz und Pfeffer

Achtung: die Sauce wird im Gegensatz zu den gekauften Saucen aus den Flaschen nicht so rötlich – das liegt daran, dass kein Weinbrand darin enthalten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*