Allgemein

Quinoa Gemüse Pfanne

Heute habe ich festgestellt, dass ich sicher seit 1 Jahr keinen Quinoa mehr gegessen habe. Was sehr schade ist denn das Power Getreide der Inkas ist voll mit komplexen Kohlenhydraten, viel Eiweiß und einer Menge Vitamine!

Ich habe eine große Schüssel Quinoa mit Gemüse gemacht und dazu verschiedene Beilagen serviert. Enjoy

 

Für 4 Portionen

1 Glas (250 ml) Quinoa

1 große Zucchini

1 roter Paprika

1 große Melanzani (Aubergine)

1 große Zwiebel oder mehrere Jungzwiebeln

1/2 Bund Petersilie

2 Zehen Knoblauch

1 Tl Honig oder Zucker

1 EL Olivenöl

1 EL Paprikapulver

Saft 1/2 Zitrone

1 Tl Suppenpulver

 

Den Quinoa vor dem Kochen mit heißem Wasser kräftig abspülen – ansonsten wird er bitter! Entweder mit Hilfe eines Geschirrtuchs oder eines sehr feinmaschigen Siebs (Mehlsieb). Gekocht wird er wie Reis. Also im Verhältnis 1:2 mit Wasser. Ich habe ihn mit 1 TL Suppenpulver verfeinert.

Währenddessen sämtliches Gemüse und die Petersilie in feine Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zitronensaft kräftig abschmecken.

Den Knoblauch fein hacken und im Olivenöl anschwitzen. Das restliche Gemüse dazu geben und auf hoher Stufe kräftig anbraten und auf mittlerer Stufe weich kochen.

Wenn der Quinoa fertig ist ebenfalls dazu geben und gut durchmischen. Ggf nochmals nachwürzen.

 

Tipp:

Als Zuspeisen habe ich Garnelen mit Zitronensaft und Knoblauch sowie Feta gereicht.

Was sonst noch passt:

  • Oliven
  • Mozzarella
  • diverse Salate
  • gebratenes Gemüse
  • Hühnerfleisch
  • Lachsfilet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*