Allgemein

Pasta mit Schinken-Ricotta-Sauce (One-Pot-Pasta)

Perfekt zum Aufwärmen im Büro. Außer Zutaten kleinschneiden und Temperatur regeln sind keinerlei Kochkünste erforderlich.

Für 2 Portionen:

140 g Vollkornnudeln, roh gewogen

90 g Schinken (Bauernschinken oä)

1/2 Becher Ricotta

3 Jungzwiebeln

3 Tomaten

1 handvoll tiefgekühlte Erbsen

1 Glas fettarme Milch

1/2 Glas Wasser

1 EL Oregano

Salz, Pfeffer

 

Schinken, Zwiebeln und Tomaten kleinschneiden.

Alles in einen Topf geben. Auf höchster Stufe zum Kochen bringen. Auf mittlerer/niedriger Stufe so lange köcheln lassen bis die Nudeln bissfest sind – diese ziehen noch nach. Dazwischen hin und wieder umrühren, sodass nichts anbrennt.

 

Tipp:

Dazu einen frischen Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*