Allgemein

Lachsaufstrich

Gelingsicher und ratzfatz fertig!

 

Für 2-4 Portionen:

250g Magertopfen

2 EL leichte Mayonnaise

100g Räucherlachs (auf Fettgehalt achten)

2 EL Joghurt oder Milch oder Mineralwasser mit Kohlensäure (damit der Aufstrich nicht zu fest wird)

2 Tl gehackte Dille

etwas Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone

1 Tl scharfer Senf

frisch geriebener Kren

Salz, Pfeffer

 

Den Lachs hacken und mit den restlichen Zutaten zu einem Aufstrich vermengen.

Dazu Gemüsesticks und frisches Brot.

 

Tipp:

Eignet sich hervorragend als Low-Carb Abendessen. Statt dem Brot einfach beherzt zu Gemüsesticks (Paprika, Gurke, Karotten, Sellerie) greifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*