Allgemein

Kartoffeltortilla

Zu meinen Studentenzeiten gabs dieses Essen mind. 1x die Woche.

Entweder als Beilage oder als Hauptspeise servieren.

 

Für 1 Tortilla

250 g Kartoffeln, roh gewogen

3 Eier

1 EL Öl

1 Zwiebel, fein geschnitten

Salz

 

Die Kartoffeln schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Mit 1 Tl Öl in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten (NICHT weich dünsten).

Aus der Pfanne nehmen, mit den restlichen Zutaten (außer dem Öl) vermischen und in eine kleine Pfanne geben.

Von beiden Seiten ca. 10-15 Min anbraten. Zum Wenden einen Teller verwenden! Teller auf die Pfanne legen und mit der Pfanne umdrehen. Mithilfe eines Pfannenwenders vom Teller wieder in die Pfanne geben (mit der anderen Seite logischerweise).

Dazu einen Salat.

 

Tipp:

Die kleinen Pfannen gibts bei Ikea um 3 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*