Allgemein

Gute Laune Porridge

Guten Morgen! Heute gibt’s ein richtiges Hipsterfrühstück für euch. Porridge oder auch schlicht und ergreifend Haferschleim genannt, hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Hipsterfood gemausert. Warm und sättigend sind 2 der besten Voraussetzungen für einen guten Start in den Tag.

Für 1 Portion

50 g Haferflocken (ich nehme die groben)

1/8 l Soja- oder Mandelmilch (schmeckt mir persönlich besser als mit normaler Kuhmilch)

1/8 l Wasser

1 Stück Obst (ich nehme meist eine Banane)

Zimt

1 Tl entöltes Kakaopulver

1 Msp. Salz

süßen mit Honig, Agavendicksaft, Süßstoff, Zucker

 

Alle Zutaten außer der Banane in einem Topf so lange köcheln lassen bis ein feiner Brei entsteht. Regelmäßig umrühren. Süßen nach Belieben womit man möchte. Wenn der Brei zu zäh wird einfach Wasser/Milch nachgeben.

Geht auch in der Mikrowelle für die ganz Eiligen unter uns.

 

Tipp:

  • Man kann das Porridge natürlich mit Hafermark- oder Kleie verfeinern
  • Den Apfel koche ich immer mit, damit er etwas weicher wird
  • Um eine noch bessere Sättigung zu erzielen, mische ich gerne 25-30 g Eiweißpulver in die Masse
  • Die Banane kann man auch zerdrücken und so anstelle von anderen Süßungsmitteln verwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*