Allgemein

Gemüse-Mayonnaise

Gemüse Mayonnaise verbinde ich mit Familienfeiern, Weihnachten….und einer Menge Kalorien. Mit der richtigen Auswahl der Zutaten ist eine Gemüse-Mayonnaise jedoch eine leichte Beilage zu kalten Gerichten.

Für 1 Schüssel (4-6 Personen)

500 g „zarte Mischung“ (Erbsen, Mais, Karotten)

3-5 Essiggurken, klein geschnitten

1 roter Paprika, fein geschnitten

100 g Mayonnaise leicht (25 % oder weniger)

ein paar EL Joghurt (3,6 %)

1 EL scharfer Senf

1 EL zuckerfreies Ketchup

je 2-3 EL Essig (Weißwein- oder Tafelessig) und Essiggurkensaft

1 TL Zucker

Salz und Pfeffer

 

Alle Zutaten miteinander vermischen und für 30 Min rasten lassen. Zimmerwarm genießen.

 

Tipp:

Funktioniert auch super mit Bohnen oä.

Besonders gut macht sich ein Stück gekochter Sellerie und/oder ein Stückchen Apfel.

Ich esse die Mayonnaise sehr gerne zum Frühstück oder Brunch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*