Allgemein

Gefüllte Champignons

Ich esse gerne und viel Gemüse. Die klassische Gemüsepfanne wird jedoch irgendwann mal fad. Deshalb experimentiere ich mit neuen Möglichkeiten Speisen anzurichten – das Auge isst ja bekanntlich mit. Hier ein leckeres, schnelles Low Carb Gericht, das alleine aufgrund seiner Optik auch für Gemüse-Verweigerer geeignet ist.

Für 5 Riesenchampignons

1 Packung Riesenchampignons (in meinem Fall waren es 5)

1 Dose gewürfelte Tomaten

100 ml Cuisine mit 7 % Fett (zB Cremefine)

1/2 Zucchini, in kleine Stücke geschnitten

1 kleiner roter Paprika, in kleine Stücke geschnitten

1 Zwiebel, fein geschnitten

viel Petersilie, gehackt

2 EL Sojasauce

2 EL Pflanzenöl

ca. 100 g Pizzakäse

getrocknete ital. Kräuter

frisches Basilikum

 

Die Riesenchampignons gut putzen (NICHT waschen) und die Stiele sowie einen kleinen Teil des Randes entfernen (damit Platz zum Füllen entsteht). In einem Topf 1 EL Öl erhitzen und die Champignonköpfe mit der Kopfseite nach unten gut anbraten.

In der Zwischenzeit das restliche Gemüse und die Stiele der Champignons klein schneiden.

Köpfe rausnehmen und zur Seite stellen, im nächsten EL Öl Petersilie und Zwiebel (ja gleichzeitig) gut anschwitzen. Paprika dazu, Zucchini dazu, Champignons und mit Sojasauce ablöschen und alles weich kochen.

Die gewürfelten Tomaten gut salzen, mit Cremefine und ital. Kräutern vermengen und in eine Auflaufform geben. Die Champignonköpfe mit der Gemüsemischung füllen und auf die Tomatensauce setzen. Das übrig gebliebene Gemüse einfach in die Sauce geben. Mit Käse bestreuen und für 15 Min. bei 170 Grad Umluft und 5 Min bei 200 Grad backen.

Mit frischem Basilikum servieren.

Dazu ein grüner Salat.

 

Tipp:

Schmecken auch hervorragend mit Couscous, Reis, Kichererbsen, Karoten, Faschiertem….und und und 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*